Main image
29th September
2010
written by
Yanbu

Yanbu

… Ups, da hab ich doch glatt vergessen den Post über Umluj, Yanbu und Al Madinah zu veröffentlichen, bevor ich mich auf den Weg nach Deutschland gemacht habe. Hier ist er jetzt aber, mit ein bisschen verspätung…

Weiter ging die Reise durch Saudi Arabien und ich hab wieder ein paar Neuigkeiten zu erzählen. Nach Maqna und einer Woche Aufenthalt in Saudis Hauptstadt Riad, habe ich mich weiter gen Süden, in Richtung Umluj vorgearbeitet. Eines der Vorzüge meiner Arbeit hier in Saudi ist, dass ich ständig unterwegs bin und ich durchgehend neue Orte und Landschaften kennenlerne. Man trifft viele Leute und an jedem Ort sieht man wieder neue Dinge.

Umluj und Yanbu

Obwohl meine Arbeit hauptsächlich in Umluj stattfand, wohnten wir in einem Hotel in Yanbu. Yanbu ist ein Paradies für Taucher. Hier bekommt man alles was man zum Tauchen braucht. Da ich bis jetzt noch keine Tauchlizenz besitze, musste ich mich erstmal mit einer weiteren Schnorchelrunde zufrieden geben. Hat sich aber auf jeden Fall gelohnt. Wobei mir der Tauchgang in Maqna besser gefallen hat.

Schnorcheln in Yanbu

Schnorcheln in Yanbu

Blauer Fisch, frag mich nicht von welcher Gattung...

Blauer Fisch, frag mich nicht von welcher Gattung...

Al Madinah

In Al Madinah hab ich zum ersten mal, man glaube es kaum, Kamele aus der Naehe betrachten können. In Saudi Arabien laufen überall Kamele durch die Wüste. Die gehören meistens zu jemandem, laufen jedoch frei rum und kommen zum Besitzer zurück, wenn sie hungrig sind. Ich bin nur leider nie richtig in der Wüste umhergewandert oder habe eine Kamelfarm besucht. Nachmittags auf dem Heimweg haben wir eine kleine Abkürzung über eine unbefestigte Straße genommen und sind auf dieser Abkürzung in eine umherwandernde Kamelherde gefahren. Keine Sorge, es sind keine Kamele verletzt worden :D .

Eine Kamelherde in der Wüste

Eine Kamelherde in der Wüste






P.S.: Die besten Bilder meiner Saudi Arabien Reise könnt ihr euch unter folgendem Link anschauen:

KSA Photos




1 Comment

  1. [...] während meines Aufenthalts in Saudi Arabien des öfteren im roten Meer schwimmen und schnorcheln (hier und da). Das hat mir so gut gefallen, dass ich während meiner Ferien in Friedrichsafen beschloss [...]

Leave a Reply